Mittwoch, 8. Mai 2013

Die Lesebühne des Glücks präsentiert den 2.Diary Slam in Frankfurt


Alles neu macht der Mai! Das gilt auch für die Lesebühne des Glücks und den Diary Slam, Ausgabe Frankfurt. Denn wir haben einen neuen Veranstaltungsort: Die Zentrale, Coworking Space, in der besten Gegend Bornheims - mitten auf der Berger Straße, neben dem Berger Kino. Wir freuen uns so! Neu wird auch die Moderation sein: diesmal werde ich das übernehmen - ich hoffe allerdings, dass dies einmalig bleibt, und unsere geliebte Madou Engels beim nächsten Mal (vermutlich im September) wieder mit dabei ist. 
Um 20.30 Uhr geht es also los! Es wird wieder aus Tagebüchern gelesen - ja, und es dürfen sich noch Leute gerne anmelden für das Lesen. Wir nehmen noch Diary Slammer auf und freuen uns sehr! 
Wir werden auch das Diary Slam Buch vom S.Fischer Verlag vorstellen - und Jung-Schauspieler da haben, die ein paar Stellen daraus lesen, wir werden essen und trinken, wir werden ganz viel lachen und von den Texten berührt sein. Es wird ein Fest! 
Wer noch lesen oder sich einfach einen Platz reservieren möchte (es wird voll!), der kann dies auf unserer Facebook Seite https://www.facebook.com/LesebuehneDesGluecks, in den Kommentaren hier oder unter jannis.plastargias@googlemail.com tun. :-)
https://www.facebook.com/events/105027276367158/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen